Neuigkeiten

  • Rolling Stones über 50 Jahre auf #1 +++ Lukas Podolski macht Musik Mehr erfahren
  • Metallica weiter on top+++Topeinstieg für Robin Schulz Mehr erfahren
  • Welcome Back – Metallica haushoch in Führung! +++ DIE LANGLEBIGSTEN #1-HITS SEIT 1990 Mehr erfahren
  • Kein anderer setzte mehr Einheiten ab: Shindy ist neuer Spitzenreiter in den deutschen Album Charts! Mehr erfahren
  • Zum Abschied auf Platz 1 – Der Graf erobert Chartspitze Mehr erfahren

Songs

CW49

Alben

Musik Barometer

DVD

CW48

Blu-ray

Rolling Stones über 50 Jahre auf #1 +++ Lukas Podolski macht Musik

mega Album Charts (CW 49: Ermittlungszeitraum: 02. Dezember – 08. Dezember 2016) Rolling Stones über 50 Jahre auf #1 +++ „Stärker als die Zeit“ zurück in Top 5 Manche Rockstars gehen nie in Rente. Dazu gehören auch die Rolling Stones. Sie debütieren in den mega Album Charts bereits zum dritten Mal in diesem Jahr. Nach der DVD „Totally Stripped“ (CW 23, #17) und dem Mitschnitt ihres Kuba-Konzerts „Havana Moon“ auf #11 vor gerade mal drei Wochen, schlagen sie jetzt wieder richtig ein: „Blue & Lonesome“ schießt aus dem Stand heraus auf die Pole Position. Dies ist insgesamt seit 1962 das…

Metallica weiter on top+++Topeinstieg für Robin Schulz

mega Album Charts (CW 48: Ermittlungszeitraum: 25. November – 01. Dezember 2016) Metallica weiter on top +++ Zweimal „MTV Unplugged“ in Top 10 +++ Grönemeyer doppelt neu: „Live“ und „Alles“ Das neue Album von Metallica sichert sich in den mengenbasierten Charts von media control eine zweite Woche die Chartspitze! „Hardwired…To Self-Destruct“ bleibt somit unverändert auf der Pole Position der deutschen Albumcharts. Das letzte Künstleralbum, dem dies gelang war „Seal The Deal & Let’s Boogie“ von Volbeat in den Chartwochen 23 und 24. Die dänische Heavy Metal-Gruppe kommt musikalisch aus der gleichen Ecke wie James, Lars, Kirk und Robert. Zum Vergleich:…

Welcome Back – Metallica haushoch in Führung! +++ DIE LANGLEBIGSTEN #1-HITS SEIT 1990

mega Album Charts (CW 47: Ermittlungszeitraum: 18. November – 24. November 2016) Welcome Back – Metallica haushoch in Führung! +++ „Weihnachten“ wieder im Rennen Nach acht Jahren Pause haben Metallica wieder ein Studioalbum herausgebracht. „Death Magnetic“ markierte zudem ihr bisher letztes #1-Album. Mit dem Einstieg auf der Pole Position für „Hardwired … To Self-Destruct“ landen die Metalveteranen ihr achtes #1-Album, verteilt über eine Spanne von 25 Jahren und zwei Monaten seit dem selbstbenannten Werk im September 1991 (das auf #66 wiedereinsteigt), und lassen diese Woche sämtliche Konkurrenz meilenweit hinter sich. Der Berliner Rapper Sido wird in diesem Leben sicherlich kein…